Warum zahlen wenn es dir vielleicht nichts bringt?

Kostenlos Stellen­angebote für die Gastronomie schalten

Das Schalten von Stellenanzeigen kann teuer und zeitaufwändig sein. Mit Guestofy zahlst du nur, wenn du tatsächlich eine Bewerbung über unsere Plattform erhaltst. Das heißt, du kannst kostenlos so viele Stellenanzeigen aufgeben, wie du willst!
Zahle nur 1 € pro erhaltene Bewerbung über Guestofy
Keine monatlichen Vertragskosten & keine Vertragslaufzeit
Video lädt...

Stellenanzeigen müssen nicht teuer sein

Dein Unternehmen
Dein zukünftiges Personal

Minimierung der Kosten

Mit den Stellenangeboten von Guestofy musst du nicht mehr tausende Euro im Monat für überteuerte Stellenanzeigen zahlen. Zahle bei Guestofy nur für erhaltene Bewerbungen und finde kostengünstig qualifiziertes Personal.

Vorgefertigte Stellenanzeige

Du hast Probleme mit dem Schreiben einer Stellenanzeige? Das ist mit Guestofy kein Problem mehr, da wir lauter vorgefertigte Vorlagen für deine Stellenanzeigen haben. Unser Motto: Je detaillierter, desto besser.

Bei Google gefunden

Alle Stellenanzeigen bei Guestofy sind für die Google Jobanzeige optimiert. So können dich deine zukünftigen Bewerber auch über Google finden, was zudem auch für mehr Bewerbung für dich sorgt.

Schnelle & einfache Bewerbung

Bei Guestofy können sich Bewerber über unser Formular direkt Bewerben. Die Bewerbung wird direkt dem zukünftigen Arbeitgeber übermittelt. 

Detaillierte Stellenanzeige

Uns ist wichtig, dass Bewerber alle Informationen haben, die sie benötigen. Daher ist unsere Vorlage für Stellenanzeigen sehr weitreichend und kann individuell angepasst werden.

Fokus auf Gastronomie

Das Jobportal von Guestofy ist speziell für die Gastronomie. So fokussiert sich das Jobportal nur auf die Gastronomie. Bewerber verlieren so nicht den Fokus und finden nur Stellenanzeigen für die Gastronomie.

Schalte deine erste Stellen­anzeige in nur 2 Minuten

Digital sein war noch nie so einfach in der Gastronomie.
Gastronom. Gäste. GUEstofy.

Vorteile für dein Unternehmen

Stellenanzeigen schalten mit wenig Budget

Hast du bereits viel Geld für Stellenanzeigen in der Gastronomie ausgegeben, die dir am Ende kein neues Personal verschafft haben?

Damit sollte nun Schluss sein. Mit Guestofy kannst du deine offenen Jobs für deine Gastronomie kostenlos inserieren.

Bewerber können sich über unsere Plattform dann bei dir bewerben. Anstatt tausende Euro im Monat auszugeben, zahlst du mit Guestofy nur 1 € pro Bewerbung.

Unsere Stellenanzeige als Vorlage

Du musst dir keine Gedanken mehr um den Aufbau deiner Stellenanzeige machen.

Durch unsere Vorlage für Stellenanzeigen musst du nur ein paar Felder ausfüllen und deine Stellenangebote generieren sich von selbst.

Außerdem haben wir einige Felder hinzugefügt, die für deine Bewerber wichtig sein könnten.

Optimierte Stellenanzeigen für Google

Natürlich sollten deine Stellenanzeigen automatisch bei Google angezeigt werden. Auch darum haben wir uns gekümmert.

Jede Stellenanzeige, die du mit Guestofy anlegst, wurde so optimiert, dass sie automatisch in den Google-Ergebnissen angezeigt wird. 

Das musst du über Stellenanzeigen wissen

1. Was ist eine Stellenanzeige?

Eine Stellenanzeige ist eine Veröffentlichung, in der um Bewerber für eine bestimmte offene Stelle geworben wird. 

Der Zweck einer Stellenanzeige ist es, qualifizierte Bewerber für diesen Job zu gewinnen. Gute Stellenanzeigen enthalten eine detaillierte Beschreibung der Stelle sowie der erforderlichen Fähigkeiten und Erfahrungen. 

Sie sollte auch Informationen darüber enthalten, wie man sich auf die Stelle bewirbt.

2. Wie schreibt man eine Stellenanzeige?

Stellenanzeigen sind der erste Schritt zur Gewinnung von Spitzenkräften. Um eine effektive Jobanzeige zu verfassen, musst du wissen, wonach du suchst und was dein Unternehmen zu bieten hat. Erstelle zunächst eine Liste der gewünschten Qualifikationen und Schlüsselaufgaben.

Daraufhin ist eine aussagekräftige Stellenbezeichnung und -beschreibung wichtig, die Aufmerksamkeit auf sich zieht. Gebe schließlich Informationen zum Gehalt und zu den Sozialleistungen an, um das Angebot zu versüßen. Wenn du diese Tipps befolgst, bist du auf dem besten Weg, eine herausragende Stellenanzeige zu verfassen, mit der du die besten Bewerber für deine offene Stelle finden kannst.

Mit Guestofy musst du dir über den Aufbau sogar gar keine Sorgen mehr machen. Mit unserer Vorlage für Stellenanzeigen kannst du diese als Arbeitgeber in 2 Minuten ohne Mühe erstellen.

3. Was kosten Stellenanzeigen?

Bei Guestofy zahlst du für deine Stellenanzeige nichts. Die Anzeige kannst du komplett kostenlos erstellen und schalten. Du zahlst erst, wenn du auch wirklich Bewerbungen erhältst. Pro Bewerbung zahlst du 1 €.

Im Vergleich zu anderen Anbietern können die Kosten steigen. Die Kosten für eine Stellenanzeige variieren je nach der von dir gewählten Publikation und dem Umfang der Anzeige. Für eine einzelne Anzeige kannst du mit 50 und 1000 € rechnen. Wenn du deine Anzeige auf mehreren Jobportalen schalten willst, werden die Kosten höher sein.

4. Was bedeutet bei einer Stellenanzeige m/w/d?

M/W/D steht für Männlich/Weiblich/Divers und sollte eine Anforderung der Jobanzeige sein. Es wird verwendet, um anzuzeigen, dass die Stellenanzeige für alle Geschlechter offen ist. 

5. Wie lange sollte ich eine Stellenanzeige online schalten?

Das ist eine gute Frage! Es gibt keine endgültige Antwort, aber hier sind einige allgemeine Richtlinien, die man im Hinterkopf behalten sollte.

Sei dir zuallererst sicher, dass deine Jobanzeige klar und prägnant ist. Achte auf eine einfache und verständliche Sprache und vermeide Fachausdrücke, die nicht jedem geläufig sind.

Überlege außerdem, wie lange die Online-Stellenanzeige aktiv sein soll. Wenn es sich um eine Nischenposition handelt oder du es als Arbeitgeber eilig hast, die Stelle zu besetzen, solltest du die Anzeige vielleicht nur ein paar Tage lang aufschalten. Wenn du hingegen bereit bist, auf den richtigen Bewerber zu warten, oder wenn du es nicht eilig hast, die Stelle zu besetzen, kannst du die Jobanzeige länger online lassen.

Denke daran, dass du die Stellenanzeige jederzeit vorzeitig löschen kannst, wenn du den richtigen Bewerber früher als erwartet findest.
Starte jetzt kostenlos durch!
Möchtest du ein voll funktionsfähiges Reservierungssystem haben, ohne jeglichen Ärger? Dann ist Guestofy genau das, was du benötigst! Innerhalb weniger Minuten kannst du dein eigenes System in Betrieb nehmen und direkt mit der Annahme von Reservierungen beginnen. Und das Beste daran ist, dass du nur zahlst, wenn du tatsächlich Reservierungen erhältst. Du gehst also keinerlei Risiko ein.
Wir bauen eine Plattform auf, die Gästen, Mitarbeitern und Gastronomen die Möglichkeit zur digitalen Begegnung ermöglicht wird.