Saisonkalender Fisch: Gastronomie-Manager

 

Einleitung

Der Fischsaisonkalender ist ein entscheidender Faktor, um als Gastronomie-Manager erfolgreich zu sein. Eine gute Kenntnis der verschiedenen Fischarten, die zu verschiedenen Zeiten des Jahres verfügbar sind, kann helfen, den Umsatz zu steigern und die Kosten zu senken.

Der Fischsaisonkalender ist ein wichtiges Werkzeug, um sicherzustellen, dass Ihr Restaurant nur die besten Produkte zu den besten Preisen anbietet. Durch die Berücksichtigung der unterschiedlichen Fischarten, die zu verschiedenen Zeiten des Jahres verfügbar sind, können Sie sicherstellen, dass Ihr Restaurant die besten Fischprodukte zu den besten Preisen anbietet.

Es ist wichtig, den Fischsaisonkalender vor jeder Bestellung zu berücksichtigen, um sicherzustellen, dass Sie die besten Preise und die höchste Qualität bekommen. Der Fischsaisonkalender kann Ihnen eine Vielzahl von Informationen über die verschiedenen Fischarten und deren verfügbare Mengen zu verschiedenen Zeiten des Jahres liefern. Dies ermöglicht es Ihnen, die richtigen Entscheidungen zu treffen, wenn es um die Auswahl der besten Fischprodukte für Ihr Restaurant geht.

Ein kleiner Saisonkalender für Fisch in Europa:

Januar:

  • Steinbutt
  • Kabeljau
  • Leng

Februar:

  • Steinbutt
  • Kabeljau
  • Leng
  • Seehecht

März:

  • Steinbutt
  • Kabeljau
  • Seehecht
  • Scholle

April:

  •  Seehecht
  • Scholle
  • Rotbarsch

Mai:

  • Seehecht
  • Scholle
  • Rotbarsch
  • Zander

Juni:

  • Scholle
  • Rotbarsch
  • Zander
  • Flussbarsch

Juli:

  • Rotbarsch
  • Zander
  • Flussbarsch
  • Saibling

August:

  • Zander
  • Flussbarsch
  • Saibling
  • Seelachs

September:

  • Flussbarsch
  • Saibling
  • Seelachs
  • Aal

Oktober:

  • Saibling
  • Seelachs
  • Aal
  • Forelle

November:

  • Seelachs
  • Aal
  • Forelle

Dezember:

  • Aal
  • Forelle

Warum Gastronomie-Manager den Saisonkalender für Fisch kennen sollten

Als Gastronomie-Manager müssen Sie wissen, wann es die besten Fischgerichte gibt. Fisch aus saisonalen Quellen zu beziehen, kann nicht nur den Preis senken, sondern auch die Qualität der Gerichte verbessern und dazu beitragen, dass Sie Ihren Gästen ein besseres Geschmackserlebnis bieten. Durch das Verständnis des saisonalen Fischkalenders können Sie sicherstellen, dass Sie sich beim Einkauf für den besten Fisch entscheiden und somit den bestmöglichen Geschmack erreichen.

Gastronomie-Manager sollten den saisonalen Fischkalender kennen, da er Ihnen helfen kann, die besten Fischgerichte zu den besten Preisen zu finden. Während einige Arten von Fisch das ganze Jahr über verfügbar sind, gibt es andere, die nur zu bestimmten Zeiten des Jahres verfügbar sind. Wenn Sie beispielsweise wissen, dass eine bestimmte Fischart in der Sommermonate am besten schmeckt, können Sie diese Fischart für Ihr Gericht verwenden, wenn sie saisonal ist und somit die beste Qualität bietet.

In vielen Fischmärkten finden Sie den saisonalen Fischkalender, in dem Sie über Fischarten und deren Verfügbarkeit informiert werden. Sie können auch im Internet nach Informationen über saisonale Fischarten suchen. Es ist wichtig, dass Sie sich die Zeit nehmen, um den saisonalen Fischkalender zu studieren und den besten Fisch für Ihre Gerichte auszuwählen. Dies kann Ihnen helfen, den besten Geschmack und die besten Preise für Ihre Gäste zu erzielen.

Warum frischer Fisch besser ist als gefrorener Fisch

Für Gastronomie-Manager ist es entscheidend, den saisonalen Fischkonsum zu berücksichtigen, um das Beste aus einem Menü herauszuholen. Frischer Fisch ist normalerweise eine bessere Option als gefrorener Fisch, da er mehr Aromen und Nährstoffe enthält. Frischer Fisch schmeckt besser, ist gesünder und schont die Umwelt.

Der Saisonkalender für Fisch ist ein hilfreiches Werkzeug, um den Fischkonsum zu verwalten. Der Saisonkalender zeigt an, wann bestimmte Fischarten am besten fangfrisch erhältlich sind. Es ist wichtig, saisonale Fischsorten zu kaufen, da diese einen höheren Gehalt an Nährstoffen und Vitaminen haben, die wiederum den Geschmack und die Textur des Fisches verbessern. Wenn Sie also saisonale Fischsorten in Ihr Menü aufnehmen, können Sie ein geschmackvolleres, gesünderes und nachhaltigeres Erlebnis für Ihre Gäste schaffen.

Der Saisonkalender ist auch ein wichtiges Werkzeug, um Fischabfälle zu reduzieren. Der Kauf von Fisch, der nicht saisonal ist, kann zu einer Verschwendung von Fischressourcen führen. Daher ist es wichtig, dass Gastronomie-Manager den Saisonkalender sorgfältig verwalten, um ein nachhaltiges Fischkonsumverhalten zu gewährleisten. Durch den Kauf von saisonalen Fischsorten können Sie auch den Einkaufspreis reduzieren und gleichzeitig mehr für die Umwelt tun.

Saisonkalender für Fisch

Für Gastronomie-Manager ist es wichtig, den Saisonkalender für Fisch zu kennen, um das beste Angebot für ihr Restaurant zu erhalten. Einige Fischarten sind nur während bestimmter Monate verfügbar, während andere das ganze Jahr über erhältlich sind. Der Saisonkalender für Fisch kann Ihnen helfen, die Fische zu identifizieren, die in Ihrer Region verfügbar sind, und die besten Angebote zu finden.

Es gibt einige Fischarten, die nur während bestimmter Monate verfügbar sind. Für einige Sorten, wie z.B. Scholle, Kabeljau und Flussbarsch, ist die Saison im Frühjahr und Frühsommer am besten. Während dieser Zeit können Sie die frischesten Fische erhalten und die besten Preise. Auf der anderen Seite sind Fische, wie Lachs und Dorade, das ganze Jahr über verfügbar, aber in bestimmten Bereichen können Sie in der Saison bessere Angebote erhalten.

Es ist wichtig, dass Gastronomie-Manager den Saisonkalender für Fisch kennen, um die besten Angebote zu erhalten und die Qualität zu gewährleisten. Durch die Nutzung des Saisonkalenders für Fisch können Gastronomie-Manager den frischesten Fisch zum besten Preis erhalten. Außerdem können sie sicherstellen, dass ihr Restaurant eine reiche Auswahl an Fischsorten anbietet, die jede Saison zur Verfügung stehen.

Welche Fischarten sind saisonal erhältlich?

Für Gastronomie-Manager ist es wichtig zu wissen, welche Fischarten zu welcher Zeit erhältlich sind. Dies hilft ihnen dabei, die besten Fischgerichte für die Gäste zuzubereiten.

Es gibt viele saisonale Fischarten, die von Monat zu Monat variieren. Zu den beliebtesten Fischarten während der Sommermonate zählen Lachs, Zander, Forelle, Barsch und Hering. Lachs ist ein sehr beliebter Fisch und zählt zu den häufigsten Speisefischen. Es ist reich an Omega-3-Fettsäuren und eine ausgezeichnete Quelle für Vitamin D, Eiweiß und Eisen. Zander ist ein weiterer geschmackvoller Fisch, der in Süßwasserseen, Flüssen und Bächen vorkommt. Er ist reich an Kalzium und Vitamin A und ist eine ausgezeichnete Quelle für Protein und Phosphor.

In den Wintermonaten gibt es eine Vielzahl von saisonalen Fischarten, darunter Thunfisch, Aal, Kabeljau, Makrele und Scholle. Thunfisch ist ein sehr beliebter Fisch, der reich an Protein, Vitamin B12 und Omega-3-Fettsäuren ist. Aal ist ein ausgezeichneter Speisefisch, der als Delikatesse in vielen Ländern geschätzt wird. Er ist reich an Vitamin A, E, D und B12 und eine ausgezeichnete Quelle für Kalzium, Kalium und Magnesium. Kabeljau ist ein anderer saisonaler Fisch, der reich an Vitamin A, D, B12 und Vitamin E ist.

Es ist wichtig, dass Gastronomie-Manager über die saisonalen Fischarten Bescheid wissen, um ihren Gästen die besten Fischgerichte zu servieren. Mit dem richtigen Wissen über Fisch saison können sie den Gästen ein einzigartiges kulinarisches Erlebnis bieten.

Wann ist Fisch-Saison?

Für Gastronomie-Manager ist es wichtig, den Saisonkalender für Fisch zu kennen, damit sie immer die frischesten Fischgerichte auf ihrer Speisekarte anbieten können. Fisch-Saison ist von Februar bis Dezember, aber je nach Art des Fisches, kann es auch regional unterschiedlich sein. Einige Fischarten sind ganzjährig verfügbar, wie zum Beispiel Lachs, Schellfisch, Pangasius und Rotbarsch.

Aber es gibt auch Fischarten, die nur in bestimmten Monaten Saison haben, so dass sie ihren Gästen die bestmögliche Qualität bieten können. Beispielsweise sind Makrele, Scholle, Seezunge und Scholle am besten von April bis August erhältlich. Auch Austern, Garnelen, Krebse und Hummer sind meistens in den Sommermonaten am frischesten. Für diejenigen, die die beste Qualität suchen, sollte man auch den Saisonkalender für Fischberge beachten. Viele Fischarten, wie z.B. Aal, Hecht, Kabeljau und Zander, sind nur im Frühjahr oder Herbst am frischesten und sollten daher in den jeweiligen Monaten serviert werden.

Gastronomie-Manager sollten also den Saisonkalender für Fisch kennen, damit sie immer die frischesten Fischgerichte anbieten können. Durch die Einhaltung der Fisch-Saison können sie sicherstellen, dass ihre Gäste ein optimales Geschmackserlebnis haben und zufrieden sind.

Wo kann man saisonalen Fisch kaufen?

Als Gastronomie-Manager ist es wichtig, saisonale Fische für Ihr Restaurant zu kaufen, um eine hochwertige und frische Küche anzubieten. Saisonale Fische sind Fische, die in einer bestimmten Jahreszeit fangfrisch sind und damit die beste Qualität bieten. Doch wo kann man saisonalen Fisch kaufen?

Es gibt verschiedene Quellen, aus denen Sie saisonalen Fisch beziehen können. Zunächst einmal können Sie direkt bei lokalen Fischhändlern einkaufen. Diese können Ihnen frische Fische direkt vom Boot liefern und Ihnen möglicherweise sogar helfen, saisonale Fischsorten zu identifizieren. Wenn Sie jedoch keinen lokalen Fischhändler in der Nähe haben, können Sie sich auch an Online-Fischhändler wenden, die frischen Fisch direkt an Ihre Tür liefern. Dies ist eine gute Option, wenn Sie saisonalen Fisch aus einer anderen Region beziehen möchten.

Eine weitere Option ist der Besuch eines Fischmarkts. Viele Städte und Städte haben Fischmärkte, an denen Sie fangfrischen Fisch zu einem erschwinglichen Preis kaufen können. Auf diesen Märkten können Sie auch direkt mit den Fischhändlern sprechen und sich über die saisonalen Fischsorten informieren. Es ist eine ausgezeichnete Möglichkeit, sicherzustellen, dass Sie die beste Qualität bekommen. Also, wenn Sie als Gastronomie-Manager saisonalen Fisch kaufen möchten, gibt es viele Möglichkeiten, ihn zu beziehen. Von lokalen Fischhändlern bis hin zu Fischmärkten gibt es eine Vielzahl von Optionen, um saisonale Fische zu kaufen. Probieren Sie es aus und beziehen Sie saisonalen Fisch, um Ihr Restaurant mit dem Besten der Küche zu versorgen.

Nutzen eines Saisonkalenders für Fisch

Der Saisonkalender für Fisch ist ein unverzichtbares Werkzeug für Gastronomen mit Fischgerichten auf der Speisekarte. Es hilft Ihnen, bei der Auswahl der besten, frischesten und saisonalen Fischgerichte die richtigen Entscheidungen zu treffen. Der Saisonkalender bietet eine detaillierte Übersicht über die verschiedenen Fischarten, die zu verschiedenen Zeiten des Jahres fangen werden. So können Sie Fischgerichte anbieten, die nicht nur frisch und saisonal sind, sondern auch Ihre Gäste mit einer Vielfalt von Aromen und Texturen überraschen.

Der Saisonkalender für Fisch hilft Ihnen auch dabei, Kosten zu sparen, indem er Ihnen anzeigt, in welcher Saison die Fischpreise niedriger sind und wann die besten Fischsorten verfügbar sind. Dies bedeutet, dass Sie Ihre Gäste mit einer hochwertigeren Auswahl an Fischgerichten versorgen können, ohne dabei Ihr Budget zu sprengen.

Der Saisonkalender für Fisch ist auch ein nützliches Werkzeug, um Ihnen bei der Erstellung eines reichhaltigen Speiseplans zu helfen. Mit seiner Hilfe können Sie sicherstellen, dass Sie immer die besten und frischesten Fischgerichte für Ihre Gäste anbieten. Um die Aromen und Texturen zu variieren, können Sie den Saisonkalender für Fisch auch dazu verwenden, um neue Fischarten in Ihr Speisekartenangebot aufzunehmen und Ihren Gästen die Chance zu geben, sich für neue und aufregende Fischgerichte zu entscheiden.

Wie kann man durch den Saisonkalender Fisch einsparen?

Als Gastronomie-Manager können Sie durch den Einsatz des Saisonkalenders Fisch viele Einsparungen erzielen. Der Saisonkalender zeigt Ihnen an, wann bestimmte Fischarten im besten Zustand sind, wodurch Sie weniger Fisch einkaufen müssen. Dadurch sparen Sie Geld und können gleichzeitig sicherstellen, dass Ihre Gäste stets frische Fische erhalten. Während des ganzen Jahres können Sie den Saisonkalender Fisch als Ihren Leitfaden nutzen, um sicherzustellen, dass Sie immer mit der bestmöglichen Qualität einkaufen.

Der Saisonkalender Fisch ist ein nützliches Werkzeug, um die Nachhaltigkeit Ihres Fischgeschäfts zu gewährleisten. Sowohl beim Einkauf als auch beim Verkauf können Sie die saisonalen Bestände nutzen, um die beste Qualität zu gewährleisten und Ihren Gästen ein optimales Erlebnis zu bieten. Der Saisonkalender Fisch hilft Ihnen auch, Ihre Kosten zu senken, indem Sie nur die Fische kaufen, die im besten Zustand sind.

Der Saisonkalender Fisch ist ein wertvolles Werkzeug, das Sie als Gastronomie-Manager nutzen können, um Kosten zu sparen und gleichzeitig einen nachhaltigen Fischfang zu gewährleisten. Durch den Einsatz des Saisonkalenders Fisch können Sie sicherstellen, dass Ihre Gäste stets die beste Qualität erhalten, während Sie Kosten sparen und Ihr Unternehmen nachhaltig betreiben.

Wie kann man sicherstellen, dass man nur frischen Fisch erhält?

Für Gastronomie-Manager ist es wichtig, sicherzustellen, dass sie nur frischen Fisch anbieten. Dahingehend ist es empfehlenswert, sich mit dem Fisch Saisonkalender vertraut zu machen. Der Fisch Saisonkalender zeigt an, welche Fischsorten zu welcher Jahreszeit verfügbar sind. Dadurch erhalten Gastronomie-Manager einen Überblick, welche Fischsorten sie im jeweiligen Jahreszeit anbieten können.

Der Saisonkalender kann auch dazu verwendet werden, um die Nachhaltigkeit der Fischbestände zu bewahren. Denn dadurch können Gastronomie-Manager sicherstellen, dass sie nur Fische in Saison anbieten, die nachhaltig gefangen und bezogen werden. Dies schont nicht nur die Fischbestände, sondern sorgt auch dafür, dass die Fische Frische, Qualität und Geschmack bieten.

Gastronomie-Manager sollten sich also unbedingt mit dem Fisch Saisonkalender vertraut machen, um sicherzustellen, dass sie nur frischen Fisch anbieten. Sie können auch in Betracht ziehen, lokale Fischhändler zu kontaktieren, um sicherzustellen, dass sie nur Fische aus nachhaltiger Fischerei beziehen. Dadurch erhalten Gastronomie-Manager nicht nur frischen Fisch, sondern können auch dazu beitragen, die Fischbestände nachhaltig zu schützen.

Wie kann man Kunden dazu bringen, saisonalen Fisch zu kaufen?

Für Gastronomie-Manager ist es wichtig, saisonalen Fisch auf ihrer Speisekarte anzubieten, um ein einzigartiges Geschmackserlebnis zu bieten. Der Kauf saisonaler Fisch kann jedoch eine Herausforderung sein, da es schwierig sein kann, herauszufinden, welche Fischarten wann verfügbar sind. Ein Saisonkalender für Fisch kann jedoch eine wertvolle Ressource sein, um Ihnen zu helfen, die besten Fischsorten zu finden, die zu Ihrem Menü passen.

Ein Saisonkalender für Fisch kann Ihnen einen Einblick in die Fischarten geben, die zu bestimmten Zeiten des Jahres erhältlich sind. Dies kann Ihnen helfen, die Fischsorten, die Ihr Publikum möglicherweise bevorzugt, zu identifizieren. Sie können auch herausfinden, welche Fischsorten zu bestimmten Jahreszeiten besser schmecken oder einfacher zu bekommen sind. Wenn Sie ein Saisonkalender für Fisch nutzen, können Sie Ihre Gäste mit saisonalen Spezialitäten überraschen.

Der Einsatz eines Saisonkalenders für Fisch kann auch eine großartige Möglichkeit sein, Ihr Menü interessant zu gestalten und neue Fischsorten zu probieren. Indem Sie die saisonalen Trends beobachten, können Sie sicherstellen, dass Ihr Menü immer auf dem neuesten Stand ist und Ihren Gästen eine Vielzahl von Fischsorten bietet. Durch die Einführung von saisonalen Fischspezialitäten können Sie sich auch als Experte für Fischgerichte etablieren und Ihr Publikum überraschen.

Saisonal einkaufen

Für Gastronomie-Manager ist es wichtig, den Saisonkalender für Fisch zu kennen, um Ihren Kunden stets frische und hochwertige Produkte zu bieten. Der Saisonkalender für Fisch ist ein wichtiger Bestandteil der Speisekarte und ein wesentlicher Faktor für einen erfolgreichen Betrieb.

Das Wissen über den Saisonkalender für Fisch kann dabei helfen, die Kosten zu senken und den Gästen stets frischen Fisch zu einem günstigeren Preis anbieten zu können. Dabei ist es wichtig, ein Gespür für den Markt zu haben und die Trends zu kennen. Es ist sinnvoll, die verschiedenen Arten von Fisch zu kennen, die in der jeweiligen Saison verfügbar sind. So können Gastronomie-Manager die besten Angebote auswählen und die Speisekarte auf dem aktuellen Stand halten.

Der Saisonkalender für Fisch ist ein wesentlicher Bestandteil der Speisekarte. Gastronomie-Manager können durch die richtige Auswahl des Fischs und des richtigen Zeitpunkts den Erfolg ihres Betriebs steigern. Durch das Wissen über den Saisonkalender für Fisch können Gastronomie-Manager sicherstellen, dass sie stets frischen Fisch zu einem günstigen Preis anbieten können.

Wie kann man saisonale Produkte finden?

Für Gastronomie-Manager ist es wichtig, saisonale Fischprodukte zu finden, um ein einzigartiges und frisches Menü für ihre Gäste zu servieren. Der beste Weg, um saisonale Fischprodukte zu finden, ist der Einsatz eines Saisonkalenders. Ein Saisonkalender für Fisch informiert über die besten Zeiten des Jahres, um Fisch zu kaufen, basierend auf den lokalen Fischbeständen. Ein Saisonkalender gibt auch Auskunft darüber, welche Fischarten in der jeweiligen Saison verfügbar sind, was Gastronomie-Managern hilft, ihren Gästen ein vielfältiges und saisonales Menü zu bieten. Darüber hinaus können sie auch Informationen über saisonale Fischgerichte und Spezialitäten erhalten, die sie für ihr Menü verwenden können. Mit einem Saisonkalender für Fisch können Gastronomie-Manager sicherstellen, dass sie immer die besten Fischprodukte in ihrem Menü verwenden und ihren Gästen ein einzigartiges und frisches Erlebnis bieten.

Wie kann man einen saisonalen Einkaufsplan erstellen?

Als Gastronomie-Manager wissen Sie, wie wichtig es ist, den saisonalen Fisch einzukaufen, um die bestmögliche Qualität und den besten Geschmack zu erzielen. Mit einem saisonalen Einkaufsplan für Fisch können Sie sicherstellen, dass Sie immer die besten Fischprodukte bekommen, die von den lokalen Fischern gefangen werden. Der Einkauf saisonaler Fische kann die Kosten senken und gleichzeitig eine wichtige Rolle bei der Unterstützung der lokalen Fischer und der Erhaltung der Fischbestände spielen.

Es gibt viele Ressourcen, die Ihnen helfen können, einen saisonalen Einkaufsplan für Fisch zu erstellen. Zum Beispiel können Sie einen saisonalen Fischkalender erstellen, der die verschiedenen Fischarten und die besten Zeiten zum Einkaufen anzeigt. Der Kalender kann auch Informationen darüber enthalten, wo die Fische gefangen werden, und welche Art von Fischen während der jeweiligen Jahreszeit am besten geeignet sind. Ein weiterer Weg, um einen saisonalen Einkaufsplan für Fisch zu erstellen, besteht darin, Fischhändler oder Fischer in Ihrer Nähe zu kontaktieren. Sie können Ihnen Informationen darüber geben, welche Fischarten in der Saison am besten geeignet sind.

Ein saisonaler Einkaufsplan für Fisch kann Ihnen helfen, sicherzustellen, dass Sie immer den besten Fisch für Ihr Restaurant bekommen. Es kann Ihnen auch helfen, die Kosten zu senken und gleichzeitig die lokalen Fischer und die Fischbestände zu unterstützen. Mit ein wenig Forschung und Planung können Sie einen saisonalen Einkaufsplan für Fisch erstellen, der Ihnen hilft, die besten Ergebnisse zu erzielen.

Wie kann man saisonale Produkte beworben werden?

Saisonale Fischprodukte sind eine beliebte Wahl für viele Gastronomiebetriebe. Fisch, der zur richtigen Zeit gefangen wird, ist frisch und lecker, aber es ist wichtig, dass Gastronomiebetriebe wissen, wann welche Fischarten in Saison sind, damit sie ihre Menüs bestmöglich planen können. Als Gastronomie-Manager sollten Sie sich daher mit den saisonalen Fischprodukten vertraut machen. Wenn Sie einen Saisonkalender Fisch für Ihr Restaurant haben, können Sie Ihren Gästen leckere Fischgerichte anbieten, die auf lokalen und saisonalen Fischprodukten basieren. Ein Saisonkalender Fisch hilft Gastronomie-Managern auch, Kosten zu sparen, da manche Fischarten zu bestimmten Zeiten im Jahr teurer sind. Außerdem können Sie die Fischprodukte regional beziehen, was bedeutet, dass die Fischgerichte, die Sie anbieten, frisch sind und auch zur jeweiligen Jahreszeit passen.

Fazit

Ein Saisonkalender für Fisch ist ein wertvolles Werkzeug, das Gastronomie-Manager nutzen können, um ihr Angebot an Fischgerichten an die Jahreszeit anzupassen. Es ist ein effektives Mittel, um sicherzustellen, dass nur die besten und frischesten Fische auf den Tisch kommen. Durch die Einhaltung des Saisonkalenders können Gastronomen außerdem sicherstellen, dass sie die Kosten in Bezug auf die Beschaffung, den Einkauf und die Zubereitung von Fischgerichten optimal nutzen. Der Saisonkalender für Fisch liefert Informationen über den besten Zeitpunkt, um verschiedene Arten von Fisch zu kaufen und zu servieren, was Gastronomie-Manager in die Lage versetzt, ihre Kunden auf eine nachhaltige Weise zu unterstützen. Es hilft ihnen auch, die besten Preise zu erzielen, indem es die Einkäufe planmäßig gestaltet. Mit dem Saisonkalender für Fisch können Gastronomie-Manager sicherstellen, dass sie den besten Fisch zum besten Preis servieren.

Adrian Awad

Ich bin Mitbegründer von Guestofy und hoffe, dass meine Blogposts dir und deiner Gastronomie helfen.

Adrian Awad

28. Dezember 2022
Willst du mehr Umsatz?
Hi, ich bin Adrian Awad. Ich helfe Gastrobetrieben mit mehr Reservierung & mehr Bewerbungen.
Bleibt nur eine Frage: deinem auch?
Closed Beta beitreten
Werde Teil unserer digitalen Gastronomen Community.
Wir bauen eine Plattform auf, die Gästen, Mitarbeitern und Gastronomen die Möglichkeit zur digitalen Begegnung ermöglicht wird.
arrow-right